Zahnaufhellung

Zahnaufhellung; die Farbe der Zähne, die sich aus verschiedenen Gründen verfärbten und vergilbten; Es ist eine kosmetische Lösung, mit der mehrere Tonnen personalisiert geöffnet werden können. Das in der ästhetischen Zahnheilkunde eingesetzte Zahnaufhellungsverfahren zielt darauf ab, eine Zahnverfärbung zu verhindern, die eines der wichtigsten Probleme in der ästhetischen Zahnheilkunde darstellt.

Natürliche Farben der Zähne verdunkeln sich mit der Wirkung von Tee und Kaffee, die seit Jahren verwendet werden. Diese Zähne, Porzellan usw. Die Bleichmethode, auch Bleichen genannt, wird angewendet und die Zähne werden je nach Zustand bis zu achtzehn Tonnen geöffnet. Durch das Bleaching (Zahnaufhellung) -Verfahren können die Schmelz- und Dentinschichten des Zahnes durch Eindringen der Färbung in diese Bereiche entfernt werden, wobei die Farbe des Zahnes auf den gewünschten Farbton aufgehellt werden kann.