Veneers

WAS IST EIN CORON (FULL COAT) UND WARUM WIRD ES VERWENDET?
Es ist eine Beschichtung, die auf den Zahn aufgetragen wird, um einen beschädigten Zahn wiederherzustellen. Ihr Zweck ist es, die Frau zu verschönern, zu stärken und zu schützen. Kronen können in folgenden Fällen hergestellt werden:
eine große Füllung wiederherzustellen, wenn nicht genügend Zahnunterstützung vorhanden ist,
Um das Brechen schwacher Zähne zu verhindern,
als Überbau für ein Zahnimplantat,
gebrochene, deformierte oder gefärbte Zähne zu bedecken.
Zur ästhetischen Korrektur

WAS IST DAS PASSENDSTE MATERIAL FÜR KRONENBESCHICHTUNGEN?
Bei der Auswahl des für Sie am besten geeigneten Materials werden sowohl Bild als auch Funktion berücksichtigt. Ihr Zahnarzt; Die zahnärztliche Platzierung, die Position des Zahnfleischgewebes, die Anzahl der beim Lächeln auftretenden Zähne, die Färbung Ihrer Zähne und die Funktionen Ihrer Zähne werden in diesem Zusammenhang bewertet und entschieden. Kronen können aus verschiedenen Materialien hergestellt werden.

Diese sind: Gold oder unedle Legierungen, Porzellan (Keramik), Acryl, Komposit oder eine Kombination davon.

Wie platziere ich eine Krone?
Die Krönung erfolgt in wenigen Schritten. Ihr Zahnarzt bereitet Ihre Zähne nach Bedarf vor, dekontaminiert verfallene Teile und führt Maßnahmen durch, um ein vollständiges Modell des Zahns zu erhalten. Je nach Modell nimmt Ihre Krone ihre endgültige Form an. Wenn die Krone vollständig fertig ist, wird sie von Ihrem Zahnarzt ersetzt, nachdem die erforderlichen Einstellungen vorgenommen wurden. Sobald Sie und Ihr Zahnarzt mit dem Aussehen und der Position zufrieden sind, wird die Krone dauerhaft verklebt.

WIE KANN DIE PFLEGE GEPFLEGT WERDEN?
Sie sollten Ihre Zähne zweimal täglich putzen und einmal Zahnseide verwenden. Dieser Reinigungsprozess entfernt Plaque von Bakterien. Der wichtigste Punkt in dieser Hinsicht ist die Entfernung von Plaques in dem Bereich, in dem sich Zähne und Zahnfleisch treffen (Sulcus).

Um ein Brechen oder Beschädigen der Kronen zu vermeiden, ist es notwendig, hartes Essen und Gegenstände nicht zu kauen. Wie in jedem Fall verlängert der regelmäßige Besuch beim Zahnarzt die Lebensdauer Ihrer Kronen.

WAS IST DAS ERSCHEINUNGSBILD EINER ABGESCHLOSSENEN KRONE?
Eines der Hauptziele Ihres Zahnarztes ist es, den künstlichen Zahn so weit wie möglich mit dem natürlichen Zahn zu simulieren. Um dies zu erreichen, werden Farbe, Form, Biss und die Abmessungen von natürlichen und künstlichen Zähnen berücksichtigt. Jeder dieser Faktoren kann Ihr Aussehen erheblich beeinträchtigen. Aus diesem Grund sollten Sie in der ersten Sitzung mit Ihrem Zahnarzt darüber sprechen, was Sie erwarten würden.

METALL VOLL VOLL PORZELLAN KRONENGEWINDE
Porzellankronen ohne Metallauflage (metallfrei) können bei Personen angewendet werden, die zuvor Zähne geschnitten haben. Die Kronen und Brücken aus Porzellan auf dem Zirkonium werden mit dem Kurznamen CERCON bezeichnet, der aus der Kombination der Wörter Keramik und Zirkonium besteht. Das System mit einer Beständigkeit von 900 MPa hat eine völlig neue Ära in der Zahnheilkunde eingeleitet, einschließlich höchster physikalischer Werte, Lichtdurchlässigkeit, Gewebeverträglichkeit und vieler verschiedener Indikationen.

CERCON METAL UNTERSTÜTZTE KRONE
Obwohl viele Dinge das Bild von Kronen beeinflussen, ist ihre Reaktion auf Licht das wichtigste.

Natürliche Zähne lassen das Licht durch. Dadurch wird die Tiefe und Vitalität des Zahns sichtbar.
Porzellankronen ohne Metallträger haben aufgrund ihrer Lichtdurchlässigkeitseigenschaften eine höhere Tiefe und Vitalität und erzielen so die dem natürlichen Zahn am nächsten kommenden Ergebnisse.

VORTEILE VOLLPORZELLANKRONE
Metallgestützte Porzellane erzeugen bei manchen Lichtquellen (Disco, Kamerablitz usw.) ein dunkles Hohlraumbild, als wären sie nicht im Mund. Vollporzellan hingegen lässt alle Arten von Licht durch wie natürliche Zähne.

Vollporzellane erzeugen eine sehr ähnliche Ästhetik wie die natürliche Zahnstruktur, wenn sie das Licht durchlassen, während Metallporzellan eine Mattheit und Künstlichkeit aufweist, selbst wenn es sehr gut hergestellt wird. Aus diesem Grund wird Vollporzellan besonders bei Frontzähnen bevorzugt.

Da sich kein Metall in der Unterkonstruktion befindet, gibt es keine dunkle Linie auf der Höhe des Zahnfleischs. Ein ästhetischeres Erscheinungsbild wird bereitgestellt.

Metallgestützte Porzellane werden mechanisch mit den Zähnen verbunden. Vollporzellan wird mechanisch und chemisch an den Zähnen befestigt. Daher haben sie eine viel höhere Retention als Metallträger.

Es besteht keine Gefahr einer Allergie gegen einige in der Infrastruktur verwendete Metalle (Nickel usw.).

Wenn die Gingiva gezogen wird, behalten volle Porzellane ihr ästhetisches Erscheinungsbild bei, während Metallporzellane in dem Bereich, in dem sie mit dem Zahn verschmelzen, ein schlechtes Erscheinungsbild erzeugen.

WAS IST LAMINATBESCHICHTUNG (LAMINAT-VENER-DENTAL-VENEER)?
(Auch bekannt als Laminey, Lamine oder Lamina. = Yaprak Porzellan) Es ist eine kosmetische Lösung, die bei vielen Zahnerkrankungen angewendet werden kann, die sich negativ auf Ihr Aussehen auswirken. Es handelt sich um eine Behandlungsform, mit der diese Probleme beseitigt werden sollen, indem die aus Porzellan hergestellte Schicht auf die Vorderflächen der Zähne der Frontzähne geklebt wird, die im Grunde genommen ästhetische Probleme bei Laminatblattbeschichtungen darstellen. In den meisten Fällen reichen sie aus, um den Zähnen mit ihrer robusten Struktur und den nicht abbauenden Farben eine natürliche Schönheit mit natürlicher Funktion zu verleihen. Selbstlaminierende Beschichtungen